[Rezension] Lucy Clarke - "Das Haus, das in den Wellen verschwand"

Lucy Clarke - Das Haus, das in den Wellen verschwand
Roman

Verlag: Piper-Verlag
Umschlaggestaltung: FAVORITBUERO, München
Umschlagabbildung: Magnia /Shutterstock.com
ISBN 13: 978-3-492-06029-5
Seiten: 384 Seiten
Erschienen: 1. Juni 2016
Originaltitel: „The Blue“
Übersetzer: Claudia Franz

Zum Inhalt
„Lana und ihre beste Freundin Kitty wagen das ganz große Abenteuer und verlassen ihre Heimat England, um auf Weltreise zu gehen. Unterwegs treffen sie auf eine Gruppe junger Globetrotter, die mit ihrer Yacht »The Blue« von den Philippinen nach Neuseeland segelt. Schnell werden die beiden jungen Frauen Teil der Crew, und es beginnt eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen vor der traumhaften Kulisse der Südsee. Doch auch das Paradies hat seine Grenzen. Denn Lana und Kitty merken bald, dass an Bord nichts ist, wie es scheint. Und als ein Crewmitglied mitten auf dem Ozean spurlos verschwindet, kommen nach und nach die Gründe ans Licht, weshalb ihre Mitreisenden die Fahrt wirklich angetreten haben …“ (Quelle: Verlagsseite)

[Rezension] Birgit Jasmund - "Der Duft des Teufels"

Birgit Jasmund - Der Duft des Teufels
Historischer Roman

Verlag: atb-Verlag
Umschlaggestaltung: www.buerosued.de unter Verwendung von Motiven von © Malgorzata Maj /arcangel und © Clarkson Stanfield /akg-images
ISBN 13: 978-3-746-63295-7
Seiten: 443 Seiten
Erschienen: 14. Juli 2017

Buchrückentext
„Köln 1695: Ein Duftwasser versetzt die Stadt in Hysterie. Die enthemmende Wirkung seines Aromas wird dem Teufel zugeschrieben. Und die junge Witwe Kathrina gerät unter Verdacht, als dessen Handlangerin unschuldige Jungfrauen in seine Arme zu treiben. Um sie zu retten, ruft ihr Geliebter, der Kaufmannssohn Daniel, den Parfümeur Giovanni Paolo Feminis zu Hilfe. Aber gelingt es dem Erfinder des Aqua mirabilis, Kathrinas Unschuld zu beweisen und Köln von dem Fluch zu befreien?“

[Rezension] Thommie Bayer - "Seltene Affären"

Thommie Bayer - Seltene Affären
Gegenwartsliteratur

Verlag: Piper-Verlag
Umschlaggestaltung: Kornelia Rumberg, www.rumbergdesign,de
Umschlagabbildung: plainpicture /Schiesswohl
ISBN 13: 978-3-492-05611-3
Seiten: 192 Seiten
Erschienen: 1. August 2016

Buchrückentext
„Peter Vorden lebt zwei Leben zugleich: Von Montag bis Donnerstag führt er ein gut besuchtes Restaurant in Frankreich, sein richtiges Leben aber beginnt am Freitag. Denn dann zieht er sich in seine deutsche Wohnung zurück und beginnt zu schreiben. Er schreibt für seinen Bruder Paul, den Schriftsteller, der die Geschichten als seine eigenen ausgibt – und der die einzige Frau, die je für Peter Vorden infrage kam, geheiratet hat.“

[Rezension] Lisa See - "Der Seidenfächer"

Lisa See - Der Seidenfächer
Historischer Roman

Verlag: Bertelsmann-Verlag
Umschlagkonzeption und Gestaltung: R.M.E. Roland Eschlbeck /Rosemarie Kreuzer unter Verwendung einer Aufnahme der Schauspielerin Anna May Wong
ISBN: 3-570-00875-4
Seiten: 382 Seiten
Erschienen: 3. August 2005
Originaltitel: „Snow Flower and the Secret Fan“
Übersetzer: Elke Link

Buchrückentext
„Lilie und Schneerose wachsen in einer Welt auf, in der Mädchen als Last gelten und in der mit dem Binden der Füße auch das Herz gefesselt werden soll. Mit siebzehn werden beide verheiratet. Nur dank einer Geheimschrift gelingt es den beiden Freundinnen, in Kontakt zu belieben. Doch die Sehnsucht nach Liebe, Glück und Freiheit kann ihnen niemand nehmen…“

[Montagsfrage] Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover? 

Es waren einige Cover, die mir wirklich gut gefallen haben, aber eines ist dann doch mein Favorit: